0. Download
Zum Herunterladen der aktuellen deutschen Version hier klicken.
 
1. Lizenz Informationen
Die Software SanDbMan ist Freeware. Sie dürfen sie nach Bedarf kopieren, installieren und verwenden. Sie dürfen sie nicht verkaufen, dürfen keine modifizierten Versionen davon verkaufen und keine Software verkaufen, die sie (in irgendeiner Form) enthält. Sie dürfen sie modifizieren, solange Sie die modifizierten Versionen als solche kennzeichnen und diese Lizenz Informationen erhalten bleiben.
Die Software SanDbMan wird ohne Zusicherung von Support, Updates oder ähnlichem ausgeliefert. Es besteht keine Garantie für ihr korrektes Funktionieren und jede Haftung für irgendwelche Schäden aufgrund irgendwelcher Verwendung wird abgelehnt.
Wenn Ihnen SanDbMan gefällt, würden wir es begrüssen, wenn Sie bei Paypal (www.paypal.com) einen Betrag Ihrer Wahl an sales@sansoft.biz spenden würden. Dies wird uns helfen, sie weiterhin zu unterhalten und Unterstützung dafür anzubieten.
Wenn Sie die Software SanDbMan verkaufen möchten, eine modifizierte Version davon verkaufen möchten oder Software verkaufen möchten, die sie (in irgendeiner Form) enthält, kontaktieren Sie uns bitte unter sales@sansoft.biz, um eine gültige Geschäftslizenz zu erwerben.
SanDbMan ist © 2004 by SanSoft (www.sansoft.biz)
 
2. Allgemeine Informationen
Die meisten Applikationen, die irgendwelche Informationen verarbeiten, verwenden eine Datenbank. Das Problem mit Datenbanken ist, dass sie wie eine Applikation installiert, deinstalliert und aktualisiert werden müssen, aber verglichen mit Applikationen gibt es für Datenbanken kaum Tools, die diese Setup Aufgaben ermöglichen.
SanDbMan ist ein Tool, das durchschnittlichen Benutzern die Durchführung von genau diesen Setup Aufgaben für Datenbanken erlaubt, die auf einem Microsoft SQL Server oder Microsoft SQL Server Desktop Engine laufen. Datenbank-Entwickler können SanDbMan einfach konfigurieren und anpassen und so zuverlässige und benutzerfreundliche Datenbank-Veröffentlichungen erstellen. Lesen Sie die Informationen durch und, wenn Sie Interesse haben, laden Sie das Produkt herunter – SanDbMan ist Freeware!
 
3. Technische Informationen
Die Software SanDbMan ist ein Datenbank Setup Assistent, der durchschnittlichen Benutzern das Installieren, Aktualisieren, Deinstallieren, Sichern und Wiederherstellen von Datenbanken auf benutzerfreundliche Art und Weise erlaubt. Sie hat dasselbe Aussehen und Verhalten wie die meisten anderen Setup Assistenten und benötigt keinerlei technisches Wissen. Sie kann von Datenbank-Entwicklern einfach konfiguriert und angepasst werden und ist deshalb die perfekte Benutzeroberfläche für alle Datenbank Setup Aufgaben.
SanDbMan unterstützt die folgenden 6 verschiedenen Setup Aufgaben:
 
Aufgabe Name Beschreibung
1 Installieren (Script) Installiert eine neue Datenbank unter Ausführung von SQL Script-Dateien.
2 Installieren (Restore) Installiert eine neue Datenbank unter Wiederherstellung einer Backup-Datei.
3 Wiederherstellen Stellt eine Backup-Datei wieder her.
4 Sichern Erstellt eine Backup-Datei.
5 Löschen Löscht eine Datenbank.
6 Aktualisieren Aktualisiert eine Datenbank unter Ausführung von SQL Script-Dateien.
 
Datenbank-Entwickler können definieren, welche dieser Setup Aufgaben oder, genauer gesagt, wie viele Variationen von jeder sie mittels SanDbMan anbieten wollen. Jede Variation einer Setup Aufgabe wird eine Datenbank Aktion genannt und kann mit einer eigenen angepassten Bezeichnung versehen werden. Eine mögliche Konfiguration von SanDbMan könnte zum Beispiel wie folgt aussehen:
 
Aktion Aufgabe Name
1 Installieren (Script) Installieren einer neuen Datenbank der Version 3.
2 Aktualisieren Aktualisieren einer Datenbank von Version 2 auf 3.
3 Aktualisieren Aktualisieren einer Datenbank von Version 1 auf 3.
4 Löschen Löschen einer Datenbank.
 
Ein Benutzer würde dann beim Ausführen von SanDbMan eine dieser vier Datenbank Aktionen auswählen müssen. Bei jedem Ausführen der Software SanDbMan kann nur eine Datenbank Aktion ausgewählt werden; natürlich kann sie beliebig oft ausgeführt werden.
Je nachdem zu welcher Setup Aufgabe die ausgewählte Datenbank Aktion gehört, wird SanDbMan die folgenden verschiedenen Assistenten-Schritte durchführen (die Spalten 1 bis 6 repräsentieren die verschiedenen oben aufgeführten Setup Aufgaben; der Eintrag X bedeutet unterstützt; der Eintrag O bedeutet optional):
 
Schritt Beschreibung 1 2 3 4 5 6
Willkommen Zeigt einen Willkommensdialog an. X X X X X X
LiesMich Zeigt den Inhalt einer RTF Informationsdatei an. O O O O O O
Aktion Fordert den Benutzer zur Auswahl einer Datenbank Aktion auf. X X X X X X
Server Fordert den Benutzer zur Angabe von Informationen zur Anmeldung beim Server auf. X X X X X X
Datenbank Fordert den Benutzer zur Angabe eines Datenbanknamens (1, 2, 3) oder zur Auswahl einer existierenden Datenbank (4, 5, 6) auf. X X X X X X
Backup Fordert den Benutzer zur Angabe eines Pfad und Dateinamens für die temporäre Datei (2), die wiederherzustellende Backup-Datei (3) oder die zu erstellende Backup-Datei (4, 5, 6) auf.   X X X O O
Bereit Zeigt die gesammelten Informationen an und fordert den Benutzer zur Bestätigung auf. X X X X X X
Fortschritt Zeigt den Fortschritt der Ausführung der aktuellen Datenbank Aktion an. X X X X X X
Beendet Zeigt einen Dialog mit dem Hinweis an, dass die Datenbank Aktion entweder erfolgreich war, fehlgeschlagen ist oder abgebrochen wurde. X X X X X X
 
Zusätzlich können Datenbank-Entwickler eine angepasste Bilddatei, welche SanDbMan in der Kopfzeile jedes Dialogs anzeigen wird, und eine angepasste RTF Informationsdatei, welche während des Assistenten-Schrittes LiesMich angezeigt wird, angeben.
 
Wie genau müssen Sie nun vorgehen, um Ihre Datenbank-Veröffentlichungen mit SanDbMan herauszugeben?
 
1. Schreiben Sie auf, welche Datenbank Aktionen Sie Ihren Benutzern mittels SanDbMan anbieten wollen.
2. Erstellen Sie die benötigten Script- und Backup-Dateien für Ihre Datenbank Installations- und Aktualisierungs-Aktionen.
 
Einige Hinweise bezüglich Backup-Dateien:
  • Sie enthalten einen Schnappschuss einer Datenbank zu einem bestimmten Zeitpunkt. Folglich können sie für Installations-Aktionen, aber nicht für Aktualisierungs-Aktionen verwendet werden.
  • Sie enthalten Struktur und Daten einer Datenbank.
  • Sie können in einem einzigen raschen Schritt wiederhergestellt werden.
  • Sie haben eine verhältnismässig grosse Dateigrösse.
  • Sie können (zum Beispiel) unter Verwendung der Applikation Enterprise Manager erstellt werden, welche in den Microsoft SQL Client Tools enthalten ist. Wählen Sie einfach eine Datenbank und starten Sie die Funktion „Backup erstellen“.
  •  
    Einige Hinweise bezüglich Script-Dateien:
  • Sie enthalten eine Anzahl von SQL Befehlen, die bei Ausführung eine Kopie einer Datenbank erzeugen oder eine bestehende Datenbank modifizieren. Folglich können sie sowohl für Installations- wie auch Aktualisierungs-Aktionen verwendet werden.
  • Sie können die Struktur und Daten einer Datenbank enthalten, aber nur die SQL Befehle für die Struktur können automatisch erzeugt werden. Achtung: Grosse Mengen Daten mittels Script in eine Datenbank zu schreiben ist nicht besonders effektiv!
  • Sie müssen ausgeführt werden, was je nach Anzahl und Komplexität der enthaltenen SQL Befehle eine Weile dauern (und möglicherweise Fehler erzeugen) kann.
  • Sie haben eine verhältnismässig kleine Dateigrösse.
  • Sie können (zum Beispiel) unter Verwendung der Applikation Enterprise Manager erstellt werden, welche in den Microsoft SQL Client Tools enthalten ist. Um ein Installations-Script zu erzeugen, wählen Sie einfach eine Datenbank und starten Sie die Funktion „Script erstellen“. Achtung: Fügen Sie den Befehl „Create Database“ NICHT in Scripts ein, die für die Verwendung mit SanDbMan vorgesehen sind! Um ein Aktualisierungs-Script zu erzeugen, öffnen Sie ein Diagramm einer Datenbank, nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und öffnen Sie den Script Dialog, bevor Sie speichern. Dort finden Sie die entsprechenden SQL Befehle für die Änderungen, die Sie gerade vorgenommen haben, und können diese mittels Copy-Paste in eine Script-Datei kopieren. Um die SQL Befehle manuell zu überarbeiten und testen können Sie den Query Analyzer verwenden, der ebenfalls in den Microsoft SQL Client Tools enthalten ist. Achtung: SQL Befehle von Hand zu schreiben kann sehr zeitintensiv werden!
  •  
    3. Optional können Sie eine Bilddatei vorbereiten, die in der Kopfzeile des Assistenten angezeigt werden soll (die Grösse sollte 500px breit und 70px hoch sein), und/oder eine RTF Informationsdatei, die während dem Assistenten-Schritt LiesMich angezeigt werden soll.
    4. Erstellen Sie einen neuen Ordner und kopieren Sie die Dateien SanDbMan.exe und SanDbMan.config aus dem Ordner, in den Sie SanDbMan installiert haben, in diesen neuen Ordner. Wenn Sie möchten, dass SanDbMan die regionale Einstellung Deutsch unterstützt, kopieren Sie den Unterordner de aus dem Ordner, in den Sie SanDbMan installiert haben, ebenfalls in diesen neuen Ordner. Kopieren Sie dann die benötigten Script- und Backup-Dateien (vergleiche Punkt 2) und optional die angepasste Bild- und/oder Informationsdatei (vergleiche Punkt 3) in den neuen Ordner. Öffnen Sie schliesslich die Datei SanDbMan.config im neuen Ordner mit einem XML Editor.
    5. Um eine angepasste Bilddatei zu verwenden, öffnen Sie den Setting-Eintrag Banner und geben Sie den entsprechenden Dateinamen als Parameter an. Um eine angepasste Informationsdatei zu verwenden, öffnen Sie den Setting-Eintrag ReadMe und geben Sie den entsprechenden Dateinamen als Parameter an. Fügen Sie schliesslich für jede Ihrer Datenbank Aktionen (vergleiche Punkt 1) einen Action-Eintrag mit den benötigten Parameter gemäss der folgenden Tabelle hinzu (id kann eine beliebige Bezeichnung sein, muss aber einmalig sein; name kann eine beliebige Bezeichnung sein; type muss eine der oben angegebenen Setup Aufgabennummern von 1 bis 6 sein; scriptfiles muss ein oder mehrere mit Strichpunkt (;) getrennte Dateinamen sein; backupfile muss ein Dateiname sein; die Spalte Backup gibt an, ob die Option „Backup erstellen“ im Assistenten-Schritt Action verfügbar ist):
     
    Aufgabe Benötigte Parameter Backup
    Installieren (Script) id
    name
    type
    scriptfiles
    Nein
    Installieren (Restore) id
    name
    type
    backupfile
    Nein
    Wiederherstellen id
    name
    type
    Nein
    Sichern id
    name
    type
    Nein
    Löschen id
    name
    type
    Ja
    Aktualisieren id
    name
    type
    scriptfiles
    Ja
     
    6. Die Software SanDbMan ist nun bereit, die konfigurierten Datenbank Aktionen auszuführen. Bevor Sie sie herausgeben, sollten Sie einige Tests durchführen um sicherzustellen, dass alles wunschgemäss funktioniert.
    7. Für die Veröffentlichung können Sie Ihren Benutzern einfach eine Kopie des Ordners mit allen Dateien (vergleiche Punkt 5) zukommen und sie die Datei SanDbMan.exe ausführen lassen. Eine andere, elegantere Lösung (besonders wenn die Veröffentlichung über das Internet herunter geladen werden kann) ist die Erstellung eines selbst extrahierenden Archivs. Diese zweite Lösung wird empfohlen, ist aber nicht zwingend.
     
    Einige Hinweise bezüglich selbst extrahierenden Archiven:
  • Sie enthalten den Ordner und alle unter Punkt 5 erwähnten Dateien in einer komprimierten Archiv-Datei.
  • Sie haben die Dateiendung exe und können von jedem Benutzer ausgeführt werden. Bei Ausführung extrahieren sie alle enthaltenen Dateien in einen temporären Ordner, führen eine der extrahierten Dateien aus und löschen den temporären Ordner, sobald die ausgeführte Datei beendet wurde.
  • Sie können angepasst werden.
  • Sie können (zum Beispiel) unter Verwendung von WinZip Self-Extractor erzeugt werden, das kostenlos unter http://www.winzip.com herunter geladen werden kann und einfach zu bedienen ist. Befolgen Sie einfach die Anweisungen des Assistenten.
  •  
    4. Setup Informationen
    Laden Sie einfach die Installationsdatei von SanDbMan herunter, führen Sie sie aus und befolgen Sie die Anweisungen des Installations-Assistenten. Nach der Installation können Sie SanDbMan sofort mit der voreingestellten Demo-Konfiguration testen. Um Ihre eigenen Datenbank-Veröffentlichungen herzustellen, befolgen Sie die im Abschnitt Technische Informationen enthaltenen Anweisungen.
     
    5. Fehlersuche
    Zur Zeit gibt es noch keine Fehlersuche, aber Sie können uns stattdessen eine E-Mail an support@sansoft.biz schicken.
     
    6. FAQ
    Zur Zeit gibt es noch keine FAQ, aber Sie können uns stattdessen eine E-Mail an support@sansoft.biz schicken.
     
    7. Technische Spezifikation
    Die Software SanDbMan läuft als Windows Applikation und wurde in C# unter Visual Studio .NET 2003 entwickelt. Sie funktioniert als Datenbank Setup Assistenten und kann für Datenbanken verwendet werden, die auf einem Microsoft SQL Server oder Microsoft SQL Server Desktop Engine laufen.